Marcel Bolbat gewinnt Bronze bei der Deutschen Duathlon Meisterschaft

Am Pfingstsonntag fanden die Deutschen Duathlon Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Alsdorf statt. Marcel Bolbat und Max Lou Kerth vertraten die Farben des HHTV bei der Jugend B.
Während Marcel sich von Beginn an an der Spitze zeigte, erwischte Max Lou einen nicht perfekten Tag. Erst bremsten ihn ein technischer Defekt beim Radfahren aus und beim abschliessenden Lauf, kamen dann muskuläre Probleme hinzu. So sprang am Ende ein 17. Platz heraus.
Marcel hingegen erkämpfte sich in einem harten Dreikampf um Platz Zwei die Bronzemedaille, eine Sekunde hinter Platz Zwei und eine Sekunde vor Platz Vier. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Rennen.
Direkt von Alsdorf ging es dann für Marcel gleich weiter ins HHTV Trainingslager nach Lindow, wo die Jugendlichen unter dem Trainerteam Tychsen und Reher weiter an Ihrer Form arbeiten werden.
2017-01-15T00:34:27+00:00