Zum zwölften Mal veranstaltete der Verein Aktive Freizeit im Februar seinen Swim & Run. Mit 124 Sportlern war der Event wieder komplett ausgebucht und die Teilnehmer hatten auch jede Art von Winterschlaf abgeschüttelt und lieferten sich in allen Altersklassen packende Wettkämpfe.

Besonders spannend wurde es dann beim Start der Erwachsenen. Bei den Damen ließ sich Nina Rosenbladt (TTS Tri Team) nach toller Leistung beim Schwimmen die Führung nicht mehr abnehmen obwohl Anne Hübenet vom Buxtehuder SV ihr mit der schnellsten Laufzeit dicht auf die Versen gerückt war. Dritte wurde Grit Freiwald vom VfL Wolfsburg.

Bei den Herren wurde der abschließende Lauf zu einem wahren Showdown der drei Erstplatzierten. Fabian Schönke (Jugend A) vom RSC Lüneburg konnte hierbei die beiden Lokalmatadore Hauke Heller und Max Schröter mit einem fantastischen Finish auf die Plätze verweisen wobei Max mit einer Laufleistung von knapp drei Minuten/km wahrlich alles gegeben hat!