Traditionsgemäß begann am vergangen Sonntag die Hamburger-Triathlon-Saison mit dem Run-and-Bike in Hemdingen. Zum 35. Mal bot René Croissier mit seinem seit Jahren bewährten Team den Sportlern zu Jahresbeginn die erste Chance zum Leistungsvergleich. Und auch wenn eine Baustelle und ein sehr engagierter Behördenvertreter es dem Veranstalter in diesem Jahr nicht gerade leicht machten, wurde es bei Windstille und traumhafter Sonne für alle ein toller Wettkampf. Die Hamburger Meister(innen)ehre konnte bei den Damen Lea Lützen vor Jana Löhrden und Miriam Kwasny erlaufen und erfahren und bei den Herren dominierte Fritz Ferner vor Finn von Schmeling und Christian Krug den Wettkampf! Herzlichen Glückwunsch!