Mit grossem Vorsprung wurde Pia Kanebley beim Vierlanden-Triathlon Hamburger Meisterin auf der Mitteldistanz. Bei den Männer ließ Ruben Best vom Hanse Mondial Tri Team Hamburg seinen Vereinskameraden Julien Fritzenschaft und Philipp Herber den Vortritt. Philipp konnte damit seinen Meistertitel verteidigen! Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Bei anfänglich einstelligen Luft-Temperaturen (Wasser 15,6 Grad) wurde den Athleten viel abverlangt und so manch Jedermann-Starter musste unverrichteter Dinge den Heimweg antreten, da Neo-Pflicht angesagt war. Trotzdem brachte das Team unter Klaus-Dieter Stein nach der Corona-Pause für mehr als neunhunderter Sportler einen tollen Wettkampf zustande.

 

 

 

 

 

 

Die Sieger strahlen: Julien, Philipp und Ruben. Auch dabei: das Hamburger Triathlon-Urgestein René Croissier. Und dann noch Veranstalter Klaus-Dieter Stein mit der strahlenden Siegerin.