Ab Januar gibt es den Startpass der DTU auch in digitaler Form.

– Die App wird ab Januar in den normalen App-Stores (Android/Apple) zum Download bereit stehen.

– Die App ist genauso wie die Plastikkarte weltweit gültig.

Wie von der DTU angekündigt werden zum 1. Dezember alle Startpassinhaber auf „Startpass digital“ umgestellt und für alle Neubeantrager ist auch erstmal „Startpass digital“ eingestellt.

Die Verlängerer haben bis 31.12.2022 Zeit die Umstellung auf Plastikkarte vorzunehmen ( die Kommunikation nach außen), wenn sie weiterhin eine Plastikkarte haben möchten.

Beantragung des DTU-Startpasses 2023 ab 1. Dezember 2022 möglich      

Ab 1. Dezember 2022 können Triathletinnen und Triathleten ihren Basis- oder Premium-Startpass 2023 beantragen. Der Beantragungszeitraum endet am 30. September 2023.

Alle Sportlerinnen und Sportler, die bisher noch keinen Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU) beziehungsweise ihren Startpass abgemeldet haben, können einen neuen als Basis- oder Premium-Version beantragen.

Der Startpass steht ab der kommenden Saison aus Gründen der Nachhaltigkeit erstmals als digitale Version in Form einer App ab Januar 2023 zur Verfügung. Athletinnen beziehungsweise Athleten können sich dann mit ihren Phoenix-Zugangsdaten (einmalig) einloggen und jederzeit auf ihre Startpassdaten zugreifen.

Für die Startpass-Kontrolle am Veranstaltungsort lässt sich dann ebenfalls der digitale Startpass über die App nutzen. Dafür muss ein Passfoto in der Startpassdatenbank oder der App hochgeladen werden.

Die Startpässe aller Startpassinhaberinnen und Startpassinhaber (egal ob Verlängerung oder Neubeantragung) werden zum 1. Dezember 2022 automatisch auf die digitale Version umgestellt. Athletinnen und Athleten, die weiterhin die Plastikkarte erhalten möchten, müssen dies in ihrem Phoenix-Account daher selbst bis zum 31.12.2022 anpassen. Bei einer Neubeantragung muss nach der Beantragung entsprechend ebenfalls die Plastikkarte aktiv ausgewählt werden, wenn gewünscht.

Prozedere

Die Beantragung erfolgt wie gewohnt ausschließlich über die Startpassdatenbank der DTU. Eine detaillierte Beschreibung dazu gibt es hier.

Die Vorzüge und Leistungen des DTU-Basis-Startpasses und des DTU-Premium-Startpasses sind hier gelistet.

Der DTU-Startpass setzt die Mitgliedschaft in einem Verein voraus, der dem entsprechenden Landesverband angeschlossen ist. Es ist allerdings nicht erforderlich, dass der Club ein reiner Triathlonverein ist.

Die geänderten Startpassbedingungen sind ab Anfang Dezember hier nachzulesen: https://www.triathlondeutschland.de/service/downloads

Rückfragen sind per E-Mail an startpass@triathlondeutschland.de oder den zuständigen Landesverband zu richten.